Schlagwort-Archive: Irmgard Scheinhardt

Bundesverdienstkreuz für Irmgard Scheinhardt

Irmgard Scheinhardt, der meine Videocollage «Irmgard Scheinhardt – Sozialdemokratin» gewidmet ist, wurde von Bundespräsident Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch übergab die Auszeichnung am 24. Februar im Rathaus von Bochum.

irmgard+ob

In der Verleihungsurkunde hebt der Bundespräsident das jahrzehntelange Engagement von Irmgard Scheinhardt für die gemeindenahe Versorgung psychisch Kranker in Bochum hervor. Diesem Anliegen hatte sich Irmgard Scheinhardt in ihrer Zeit als Stadtverordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses  in den Jahren von 1979 – 1994 besonders gewidmet.

Zwei sozialdemokratische Biographien

Zwei sozialdemokratische Biographien – zwei Filme mit und über Irmgard Scheinhardt und Herbert Schwirtz 

Herbert Schwirtz war der letzte Oberbürgermeister von Wattenscheid vor der Zusammenlegung Wattenscheids mit Bochum  im Jahre 1975 … Irmgard Scheinhardt war jahrzehntelang in der Bochumer Kommunalpolitik engagiert und hat hier Wegweisendes für die gemeindenahe Versorgung psychisch Kranker geleistet. .
Beide traten als Jugendliche in die Sozialdemokratische Partei und die «Sozialistische Jugend – Die Falken» ein und feiern im Jahre 2016 ihr 70-jähriges Mitgliedsjubiläum in der SPD: Im Jahre 1946 sind beide in die SPD eingetreten

Zwei sozialdemokratische Biographien weiterlesen