Alle Beiträge von bruno1948

CAP ARCONA: Gedenken an den 3. MAI 1945

titelgrafik_AIN

Am 3. Mai 1945, fünf Tage vor Ende des Krieges, starben ca. 7.000 Häftlinge des KZ Neuengamme bei einem >>> Luftangriff der Royal Air Force auf den ehem. Luxusdampfer Cap Arcona, der als „schwimmendes KZ“ in der Lübecker Bucht vor Neustadt/Holstein lag. Die Piloten wussten nicht, dass das Schiff Häftlinge an Bord hatte …

Alljährlich findet am 3. Mai eine Gedenkveranstaltung in Neustadt statt – im Jahre 2021 konnte sie corona-bedingt nicht stattfinden.

Für die >>> Amicale Internationale KZ Neuengamme habe ich – als ehrenamtliche Leistung und in enger Zusammenarbeit mit einem belgisch-niederländisch-deutschem Redaktionsteam –  ein Video für ein „virtuelles Gedenken“ erstellt. Hier der Link zu dem Video auf >>> youtube 

Wer rastet der rostet

Wer rastet der rostet … unter diesem Motto hat die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung in Köln ein >>>  Foto- und Videoprojekt gestartet, in dem sportlich aktive Seniorinnen und Senioren portraitiert werden. Der Frankfurter Fotograf >>> Karsten Thormaehlen, der sich in ganz besonderer Weise dem Thema Alter widmet,  portraitiert 12 ausgesuchte Damen und Herren für eine Dauer- und Wanderausstellung, die zum 13. Deutschen Seniorentag vom 24.-26. November 2021 in Hannover vorgestellt werden soll.

Den Videopart des Projektes habe ich übernommen und werde dabei von Nikolai Soric unterstützt. Die Dreharbeiten fanden im Februar und März 2021 statt … eine Kurzversion des der Projektdokumenation hier auf  der  >>> Webseite der Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung – oder direkt auf >>> Youtube

>>> Pressemeldung des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend zum „Tag der älteren Generation“ vom 7. April 2021 mit Link zur Seite der Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung.

Grafik des Aktionslogos: Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung

Dieter-Forte-Gesamtschule Düsseldorf

dieter forte

Die Dieter-Forte-Gesamtschule ist die größte Gesamtschule in der Landeshauptstadt. 1.300 Schülerinnen und Schüler erhalten hier die Möglichkeit zu qualifizierten Abschlüssen … bis zur gymnasialen Oberstufe. Im November 2020 erhielt ich den Auftrag zu einem filmischen Portrait dieser bemerkenswerten Schule. Die Kurzfassung wurde am 21.12.2020 – die Langfassung folgte am 5. März 2021 und ist >>> hier zu sehen.

Webseite der >>> Dieter-Forte-Gesamtschule

Foto: Portrait von Dieter Forte, dem Namensgeber, im Treppenhaus der Schule

Das letzte „Müllemer Böötchen“

Mein erster Film auf Kölsch: Das Müllemer Böötchen ist ein Kölner Wahrzeichen: Seit 1936 ist es durch das Karnevalslied Heidewitzka Herr Kapitän, mem Müllemer Böötche fahre mer su jän von Karl Berbuer  weit über Köln hinaus bekannt und Element der Kölner Identität – nicht nur zur Karnevalszeit. Das letzte „Müllemer Böötchen“ weiterlesen

Der Schatz in der Wiehler Straße

Wiehler Str. in Köln-Brück. Hier wohnen Brigitte und Fritz BilzFritz ist promovierter Historiker und war früher Sekretär der Gewerkschaft ÖTV (heute ver.di), Brigitte ist pensionierte Lehrerin und Vorsitzende der „Geschichtswerkstatt Köln Brück“. Der Vater von Fritz Bilz war Schlosser – seine Mutter war Näherin. Als die Eltern 1998 gestorben waren und Fritz und Brigitte Bilz das elterliche Häuschen in der Wiehler Str. entrümpeln wollten, fanden sie zu ihrer maßlosen Überraschung (im Hause verteilt) ein gespartes Vermögen im Werte von 500.000 DM:

Zukunftswerkstatt Video

Ein Angebot vor allem an Verbände und Organisationen, die ihre ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen für die Nutzung des Bewegtbildes mit mobilen Geräten  in ihrer Öffentlichkeitsarbeit qualifizieren möchten.

Das Smartphone hat sich mittlerweile zu einer vollwertigen Immer-dabei-Kamera gemausert, die keinen Vergleich mit „richtigen“ Kameras scheuen muss … wie >>> diese kleine Reportage zeigt, die ich vollständig mit dem iPhone und einem Zusatzmikrofon gedreht habe – ebenso wie >>> diese Dokumentation.

Der erste Termin fand am 23./24 Februar 2019 mit dem   Bildungswerk Stenden in Düsseldorf statt – ein Folgetermin wird am 8./9. Februar 2020 stattfinden.
Bedingt durch die Corona-Pandemie fanden in 2020 leider keine Seminare mehr statt.

Selbstverständlich sind auch individuell konzipierte Inhouse-Workshops und Seminare möglich